Das Tarforster Wirtshaus „bund.“ ist zurück!

Monatelang war das altbekannte Wirtshaus „bund.“ im Trierer Stadtteil Tarforst zum Trübsinn vieler Stammgäste geschlossen. Nun hat das Wirtshaus unter neuer Leitung sein Comeback gefeiert.

Die neuen Betreiber sind Conny und Peter Finkelgrün, die es sich zum Ziel gemacht haben den neuen „bund.“ wieder mit Leben zu füllen - mit leckerem Essen, gutem Service und Unterhaltungsprogrammen wie Livemusik!

Neben einem wöchentlich wechselnden Mittagstisch gibt es jetzt auch Monatsangebote. Außerdem wird sonntags ab 14 Uhr selbstgebackener Kuchen serviert. Gehört haben wir von Freunden und Bekannten schon viel Positives, aber möchten uns natürlich selbst ein Bild machen. So geht es diesmal in unserer Mittagspause auf nach Trier-Tarforst, um das Wirtshaus “bund.“ zu testen.

Begrüßt werden wir von einer gut gelaunten Servicemitarbeiterin, die uns mit erfrischender Herzlichkeit bedient.  Was alle Hundehalter freuen wird: auch unser Vierbeiner ist im Wirtshaus willkommen! Auf der Karte gibt es klassische, gut bürgerliche Küche - genau das richtige für den großen Hunger. Wir entscheiden uns für das Mittagsangebot „Spätzle mit Speck, Zwiebeln und Beilagensalat“ sowie einem „Kalbsschnitzel Wiener Art mit Pommes und Beilagensalat“. Und was sollen wir schreiben? Es war einfach super lecker! Besonders das Wiener Schnitzel aus zartem Kalbfleisch und die knusprigen Pommes haben bei uns gepunktet.

Ganz neu im Angebot gibt es übrigens 5 Liter Viez zum Mitnehmen von Scherfs Mühle für nur 11 Euro. Einfach vorbeikommen, kaufen und auch zuhause einen tollen Viez genießen!

>> Mehr Infos zum Tarforster Wirtshaus bund. <<




25. August 2020