Dauerhaft glatte Haut mit Haarfrei-Trier

© Haarfrei-Trier

Vor allem im Sommer ist das Thema der Entfernung unerwünschter Behaarung ein Dauerthema. Rasieren, Epilieren oder doch lieber Waxing? Ich habe schon alles ausprobiert und wirklich zufrieden bin ich mit keiner Methode. Ich möchte nämlich dauerhaft Ruhe haben mit dem lästigen Haarwuchs! Aus diesem Grund habe ich mal recherchiert und bin dabei auf „Haarfrei-Trier“ gestoßen.

Das Kosmetikstudio „Haarfrei-Trier“ in der Südallee bietet ausschließlich permanente Haarentfernung an. Haarentfernung mittels Licht sagt mir allerdings recht wenig und deshalb nutze ich das praktische Angebot der Online-Terminvereinbarung, um mehr zu erfahren. Ich habe sogar die Möglichkeit ein Online-Beratungsgespräch zu machen und da sage ich nicht nein. So erspare ich mir An-und Abfahrt und muss keine Maske tragen - super! Beraten werde ich ein paar Tage später von Geschäftsführerin Maren Viergutz höchstpersönlich. Mir wird erläutert, dass bei der dauerhaften Haarentfernung mit hochenergetischem Licht die Haarwurzeln für immer zerstört werden. Und um mir selbst ein Bild machen zu können, kann ich einen Termin für eine kostenlose Testbehandlung ausmachen. Das überzeugt mich!

Bei meiner Testbehandlung wird unter jeder Achsel ein kleiner Bereich mit sogenannten Lichtblitzen behandelt. Bei der IPL-Technologie bemerke ich einen Temperaturanstieg, der völlig schmerzlos ist. Bei der SHR-Methode spüre ich ein leichtes Ziepen. Nach einer guten Woche fallen die Haarstoppeln einfach aus und von Hautirritationen keine Spur. Ich bin wirklich begeistert! Auch wenn es bis zu zehn Behandlungen bedarf bis wirklich jede Haarwurzel zerstört ist, habe ich für mich die richtige Methode gefunden, um meine unerwünschten Haare dauerhaft loszuwerden. Daumen hoch für Haarfrei-Trier!


21. Juli 2021