Lockdown verlängert - was gilt denn jetzt?

Gestern hat Bundeskanzlerin Angela Merkel verkündet, dass der Lockdown nochmal bis zum 7. März verlängert wird. Oh je, langsam blicke ich wirklich nicht mehr durch! Geht es Euch auch so?

Deswegen hier eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Regeln, die unser Shoppingerlebnis in Trier betreffen, Stand 11.02.2021:


Nasen-Mund-Bedeckung

Beim Einkaufen und im ÖPNV gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken. Dazu zählen OP-, FFP2- und KN95-Masken.

Friseure

Friseursalons dürfen ab dem 1. März endlich wieder öffnen. Natürlich nur unter der Einhaltung sämtlicher Auflagen wie Hygieneregeln, medizinische Masken und vorherige Reservierung.

Weitere Öffnungen

Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern können weitere Öffnungen erfolgen. Dies betrifft den Einzelhandel, Museen und Galerien sowie noch geschlossene körpernahe Dienstleistungsbetriebe.


Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass die Infektionszahlen ganz schnell nach unten gehen, damit wir in Trier endlich wieder überall vor Ort einkaufen können!


11. Februar 2021