Neben Kinderkram jetzt auch Frauenkram!

Aufgepasst: der Second Hand und Concept Store Kinderkram hat etwas Neues für Euch eingerichtet. Neben Kleidung und Spielzeug aus zweiter Hand für Kinder, gibt es ab jetzt auch einen Bereich für Frauen. Und der hat von Inhaberin Anni Güntepe auch den passenden Namen erhalten: Frauenkram!

Wer nach dem durchstöbern ein paar neue Lieblingsteile für den Kleiderschrank gefunden hat, kann diese auch gleich in der dazugehörigen Umkleidekabine anprobieren. Die begehrte Second-Hand-Mode gibt es von den verschiedensten Marken in den Größen 34-44 zu ergattern. Aber nicht nur das! Es gibt neben Kleidung auch Schuhe und Accessoires, beispielsweise Taschen zu tollen Preisen. Fester Bestandteil wurde „Frauenkram“ dieses Jahr übrigens aufgrund des Pop-Up-Shops Ende 2019, welcher tolle Erfolge feierte. Seitdem wünschten sich viele Kundinnen sehnlichst ein Comeback von „Frauenkram“. Und manchmal werden Wünsche wahr!

Wir können Euch wirklich sehr ans Herz legen dem inhabergeführten Laden in der Saarstraße einen Besuch abzustatten, denn man spürt gleich wieviel Herzblut in diesem Konzept steckt! Überzeugt Euch also selbst und erlebt gemeinsam mit (oder ohne) Eure Kids einen coolen Shopping-Trip!


18. Juni 2021