Rot, rot, rot sind alle meine Kleider

© Max Frost

Rot ist DIE Trendfarbe im Herbst 2020 und wir sind total verliebt! Heute gibt es von uns ein paar Tipps wie Ihr Rottöne cool kombiniert und zum richtigen Hingucker werdet.

Typ "Weniger ist mehr"

Wer nicht gleich aufs Ganze gehen möchte, setzt feurige Akzente mit roten Accessoires. Gürtel, Taschen, Schals oder Schuhe in Rot sind auffällig und peppen jedes Outfit auf. Besonders gut kommen die Pieces zu gedeckteren Farben wie Blaugrau, Beige oder Graugrün.

Typ "Darf's ein bisschen mehr sein?"

Wem rote Schuhe mit den passenden Ohrringen nicht ausreichen, steht eine ganze Fashionwelt mit roten Kleidungsstücken offen. Mäntel, Pullover, Blusen, Röcke, Hosen, Kleider, ... die Auswahl ist im Moment riesig! Gewagtere Kombis wie Pink und Rot sind genauso erlaubt wie Rottöne zu schlichteren Farben wie Schwarz und Weiß. Tobt Euch aus!

Typ "Ganz oder gar nicht"

Warum solltet Ihr Euch für ein paar einzelne Teile entscheiden, wenn Euer gesamtes Outfit in Rottönen schillern kann? Die ganz Mutigen unter Euch gehen mit dem sogenannten "Allover-Look" aufs Ganze. Wie auf unserem Bild die Powerfrau im stylischen Anzug. Oder Ihr tragt ein rotes Maxi-Kleid mit roten Schuhen und rotem Mantel. Hier können es auch gerne verschiedene Rottöne sein - Hauptsache von Kopf bis Fuß!


13. Oktober 2020