SALE-Time in Trier: Die Schnäppchenjagd beginnt!

Eines habe ich bei meinem Gang durch die Trierer Innenstadt auf Anhieb festgestellt: die aktuelle Jahreszeit ist goldrichtig, um tolle Rabatte zu entdecken. Nach meiner ausgedehnten Runde und Auge in Auge mit zahlreichen Geschäften bin ich oft auf rote Schilder mit großgedruckten SALE- oder Prozentzeichen gestoßen.

Bei einigen Läden gab es keine weiteren Informationen dazu. Meistens habe ich jedoch klar definierte Preisreduktionen von 30-70% sowie Preisnachlässe auf bereits reduzierte Artikel und Aktions-Rabatte vorgefunden!


SALE-Variante 1:

An einigen Geschäften findet man nur den Hinweis auf SALE. Wie viel Preisnachlass es letztendlich gibt, das erfährt man erst bei Betreten der jeweiligen Läden bzw. beim Begutachten des Preisschildes.

Geschäfte, die diesem Muster folgen:

- Zur Blauen Hand

- Daniela

- Tamaris

- Cecil

- Moda-Schuhe

- Street One

- Olymp & Hades

- Kempe

- Sidestep

- Guillaume, Fleischstraße

- Triumph

- SOHO

- Asport

- Marithé

- Guillaume, Brotstraße

- Blue Tomato

- Marc Cain

- Constanca

- Modehaus Marx

- Fabius

------------------------------------------

SALE-Variante 2:

Klare Rabatte werden angeboten. Dabei gibt es Abstufungen von 30-70 %.

25-30 % Ermäßigung konnte ich hier finden:

- Carmen

- Peter Kaiser

- camel active

- mey

- Superdry

- Sinn

Bis zu 50 % Rabatt stehen auf den Schaufenstern folgender Geschäfte:

- Strellson

- Ulla Poppken

- IKKS Men & Woman

- Camp David

- Depot

- Tom Tailor Man

- Desigual

- Hallhuber

- Betty Barclay

- Swarowski

- Seidensticker

- Levi’s Store

- WMF

- Orsay

- Zero

- Hochstetter

- Galeria Kaufhof, Simeonstraße

- Colosseum

- Intimissimi

- Unique

- Baasch Mode

- Schiesser

- Ecco

- Geox

- Galeria Kaufhof, Fleischstraße

- Marc O’Polo

- Tom Tailor Woman

- Hallhuber, Trier-Galerie

- Tommy Hilfiger

- SØR

- Queens

- Gabor

- SHOEcity.de

- Vero Moda, Fleischstraße

- C & A

- Blum

- Loft - Shoes & Lifestyle

- Soccx

60-70 % erhalten Käufer in folgenden Läden:

- Mountain Warehouse (bis zu 60 %)

- White Stuff (bis zu 60 %)

- BONITA (bis zu 70 %)

- Christ (bis zu 60 %)

- Mango (bis zu 70 %)

- Vero Moda, Fleischstraße (bis zu 70 %)

- Snipes (bis zu 70 %)

- Runners Point (bis zu 70 %)

------------------------------------------

SALE-Variante 3:

Dann gibt es Anbieter, die auf bereits reduzierte Artikel Prozente geben. Dazu zählen unter anderem:

- Schuhhaus Hoffmann (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- ESPRIT (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- Betty Barclay (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- GINALAURA (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- Galeria Kaufhof, Simeonstraße  (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- Galeria Kaufhof, Fleischstraße  (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- s.Oliver  (20 % auf bereits reduzierte Artikel)

- Seidensticker (15% auf bereits reduzierte Artikel)

------------------------------------------

SALE-Variante 4:

Besondere Aktions-Rabatte sind mir hier aufgefallen:

- Swarowksi: 2 SALE-Artikel kaufen und -10 % extra erhalten

- Claire’s: ausgewählte Artikel: 3 für 5 €

- Gerry Weber: zusätzlich 50 % auf reduzierte Ware

- ZARA: alles für 29 €, alles für 49 €, alles für 79 €, zum Beispiel

- Schuhhaus Hammes: 20 % auf alle nicht reduzierten Stiefeletten


Alle Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen vorbehalten!


Ich hoffe, ich konnte Euch mit meiner Recherche ein wenig Überblick verschaffen. Viel Spaß beim Shoppen!



10. Januar 2020