40 Jahre Romantik, Tradition und funkelnde Kinderaugen

Endlich hat er wieder geöffnet … der Trierer Weihnachtsmarkt! Er bringt die dunkle Jahreszeit zum Leuchten, er bringt uns Freude und lässt uns staunen. Und in diesem Jahr hat er allen Grund zum Feiern: er wird stolze 40 Jahre alt. 

40 Jahre Romantik: 

Alles schimmert, alles glitzert. Magische Farben und himmlische Düfte stimmen uns auf das Weihnachtsfest ein. Der Weihnachtsmarkt funkelt mit strahlenden Kinderaugen und Tausenden von Lichtern um die Wette.

40 Jahre Tradition: 

Alte Freunde oder Familie treffen - der Weihnachtsmarkt ist nicht nur Anziehungspunkt für Glühwein und Waffeln!

40 Jahre Advents-Shopping: 

Auf der Suche nach kreativen Geschenkideen wird man hier fündig: Weihnachtsschmuck, Holzspielzeug, Keramik, Kerzen, Handpuppen - beim Stöbern und Bummeln solltet Ihr auch die versteckten Winkel der beiden Weihnachtsmarktteile erforschen!

40 Jahre Leckereien & Kultgetränk: 

Klassiker wie Winzer-Glühwein oder auch die gute alte Bratwurst dürfen natürlich nicht fehlen. Dampfnudeln und Germknödel gibt es wohl nur noch auf dem Weihnachtsmarkt.

40 Jahre Programm: 

Ob traditionell, märchenhaft oder besinnlich - die Programmvielfalt begeistert alle kleinen und großen Besucher.

40 Jahre Hauptmarkt:

Der Weihnachtsmarkt befindet sich im Herzen Triers, da wo das städtische Leben pulsiert: auf dem Hauptmarkt und auf dem Domfreihof. Unter freiem Winterhimmel, in malerischer und historischer Kulisse, umgeben von prachtvollen Fachwerkhäusern. Premiumstandort - und seit Anfang an dabei - ist der Hauptmarkt. Dort, wo die Weihnachtspyramide in diesem Jahr thront.

Genießt die Adventszeit in Trier!


Website des Trierer Weihnachtsmarktes: https://www.trierer-weihnachtsmarkt.de/


25. November 2019