Weinwirtschaft Trier: Wein, Tapas & regionale Küche

In unserer schönen Moselregion gehört ein guter Wein einfach zum Leben dazu. Ganz besonders natürlich zu gutem Essen. Apropos gutes Essen. – Heute möchten wir Euch die Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm in der Weberbach vorstellen. Dort trifft eine große Auswahl an erlesenen Weinen auf ein tolles kulinarisches Angebot.

Das urige und sehr charmant eingerichtete Restaurant schafft eine gemütliche Atmosphäre. Besonders gut gefallen haben uns die Elemente aus rustikalem, dunklem Holz im Innenbereich. Bei den aktuellen Temperaturen bietet sich jedoch ein Tisch auf der großen Gartenterrasse super an. Hier findet sich trotz Innenstadtlage ein beschauliches Fleckchen Natur. Wenn wir gerade von Innenstadtlage sprechen: kostenlose Parkplätze hat die Weinwirtschaft übrigens auch!

Die kleine aber feine Vinothek "Kost-Bar" ist direkt an das Restaurant angebunden und bietet regionale wie auch internationale Tapas. Ansonsten punktet die Speisekarte eher mit bodenständiger Küche. Von der hausgemachten Weinsülze über ausgefallene Salatkreationen bis hin zu Moselländischen Maultaschen oder Kalbsleber mit Apfelspalten.

Das Konzept ist einfach: gutes Essen, freundlicher Service, eine große Auswahl aus der Weinkarte der Bischöflichen Weingüter, des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums und des Weinguts Rinke. Zudem finden auch häufig Weinproben oder andere kulinarische Veranstaltungen statt. Einfach regelmäßig auf der Website oder HIER auf EinkaufsErlebnis Trier nachschauen.


11. August 2020