Buchhandlung "Ile de ré" geschlossen

Die seit vielen Jahren in Trier ansässige Buchhandlung "Ile de Ré" in der Brückenstraße ist dauerhaft geschlossen, aber es gibt stattdessen eine mobile Buchstation bei "Galerie Netzwerk" in der Neustraße. Frau Ebel ist dienstags und freitags von 14-19 Uhr vor Ort, um Buchwünsche zu erfüllen.