Stadt Trier richtet Spendenkonto ein

Die Stadt Trier hat gemeinsam mit der Sparkasse Trier ein Spendenkonto für Angehörige der Opfer der Amokfahrt eingerichtet. Oberbürgermeister Wolfram Leibe erläutert: „Wir nehmen eine hohe Spendenbereitschaft der Menschen wahr, der wir gerne eine Plattform bieten.“

Gespendet werden kann auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Stadt Trier mit Kontozusatz: „Trier steht zusammen“

IBAN: DE83 5855 0130 0001 1217 55

BIC: TRISDE55XXX

Institut: Sparkasse Trier

Auf Wunsch stellt die Stadt auch Spendenbescheinigungen aus. Bei Bedarf wendet Euch bitte an folgende E-Mail-Adresse der Stadt: trierstehtzusammen@trier.de.