Weihnachtsbaum-Spende von Familie Bruch

© (v.l.) Patrick Sterzenbach (1. Vors. CIT), Angela Bruch (ARGE Trierer Weihnachtsmarkt), Michael Wöffler (Wöffler Verkehrstechnik) Bildquelle: City-Initiative Trier e.V. (CIT)

Die Advents- und Weihnachtstage stehen vor der Tür, und die City-Initiative Trier e.V. (CIT) arbeitet gemeinsam mit vielen Partnern und Unterstützern daran, dass die historische Trierer Innenstadt – dieses Jahr leider ohne den geliebten Weihnachtsmarkt – ansprechend winterlich und weihnachtlich geschmückt und auf den Advent sowie auf das Fest der Feste vorbereitet ist.

Die Familie Bruch, die bekannterweise für die ARGE Trierer Weihnachtsmarkt steht, lässt es sich auch in der für sie ebenso schwierigen Zeit nicht nehmen, einen großen Beitrag für ein weihnachtliches Trier zu leisten. Ab der ersten Dezemberwoche schmücken 80 wunderschön dekorierte und illuminierte Weihnachtsbäume die City und verleihen den herrlich ausgeleuchteten Straßenzügen ein Flair, das richtige Vorfreude auf die kommenden Feiertage macht. Mitgliedsbetriebe der CIT übernehmen dabei die Patenschaften für die dekorativ gestalteten Tannenbäume.

Die City-Initiative Trier und ihre Mitgliedsbetriebe bedanken sich sehr herzlich bei Familie Bruch für diese großzügige Weihnachtsbaum-Spende. Ein weiterer Dank geht an Wöffler Verkehrstechnik, die einen wesentlichen Teil zur Umsetzung dieser Aktion beigetragen hat.