Zonta Club Trier, Verein Freunde Zonta e.V. und CIT setzen Zeichen

Gewalt gegen Frauen und Mädchen findet täglich statt. Weltweit. Seit 2012 macht das Frauennetzwerk Zonta International daher in 63 Ländern jeweils vom 25. November bis zum 10. Dezember mit der Aktion „Orange the World“ auf das Problem und seine verheerenden Auswirkungen aufmerksam.

Auch der Zonta Club Trier und der Verein Freunde Zonta e.V. engagieren sich nun erstmals gemeinsam mit der City-Initiative Trier e.V. gegen jede Form der geschlechterspezifischen Gewalt. Als sichtbares Zeichen setzen zur Trierer Premiere in diesem Jahr daher Gebäude und zahlreiche Schaufenster in der Innenstadt orangefarbene Zeichen gegen Gewalt an Frauen. 

Der Startschuss für die Kampagne fällt am Donnerstag, 25. November: Um 16.30 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Wolfram Leibe die Aktion vor dem orange erleuchteten Rathaus am Augustinerhof. Gegen 17 Uhr dominiert dann die Signal-Farbe Orange in der gesamten City in den Schaufenstern zahlreicher innerstädtischer Betriebe und Läden. 

Der Zeitraum ist bewusst gewählt: Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 25. November zum Tag der Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ausgerufen, und der 10. Dezember wurde zum Tag der Menschenrechte deklariert.


4. November 2021