Café 1900 - die Tradition geht weiter!

Die Nachricht, dass das Café 1900 schließen wird, sorgte in Trier für großes Entsetzen. Wir haben aus erster Hand erfahren, wie es nun mit dem Café in der Brotstraße weiter geht.

Allein auf Social Media gab es hunderte Kommentare zu unserem Beitrag und die meisten Menschen haben bekundet wie traurig sie über die angekündigte Schließung des Traditionsbetriebs seien. Manche berichten, dass sie schon seit Jahrzehnten mit ihren Eltern und ihren eigenen Kindern das Café 1900 besuchen. Andere schätzen besonders den freundlichen Service sowie die leckeren Kuchen und Suppen.

Die gute – nein – die beste Nachricht ist, dass das Café 1900 weitergeführt wird! Retter des Cafés ist Gastronom Deniz Bayindir, der in Trier bereits erfolgreich die Eiscafés Siena, das Bistro Pizza & Pasta by Siena und den Imbiss Frittenwelt betreibt. In einem dieser Cafés sitzen wir auch als er uns verkündet: „Ja, die Gerüchte sind wahr. Ich übernehme das Café 1900.“ Und fügt auch umgehend hinzu: „Der Name bleibt und das Konzept weitestgehend auch. Das Café 1900 existiert seit 40 Jahren und mein Herz blutete bei dem Gedanken, dass es für immer geschlossen werden soll. Das dort die Lichter einfach ausgehen konnte ich einfach nicht zulassen - die Tradition muss weitergehen!“

Aber was bedeutet das nun konkret? Das neue Team wird aus altem und neuem Personal bestehen. Erhalten bleibt auch größtenteils die Einrichtung im traditionellen Flair, die das Café 1900 so beliebt macht. Und die Gäste können sich weiterhin auf die Kuchen der Konditorei Raab freuen, ebenfalls ein in Trier ansässiges Traditionsunternehmen. Ein kleiner Teil der Süßspeisen wird zusätzlich von Bayindirs hauseigenem Konditor kreiert. Der neue Betreiber betont: „Mir ist es wichtig, dass sich die Stammkunden bei uns weiterhin wie zu Hause fühlen. Es wird keine großen Veränderungen geben, aber willkommene Ergänzungen zum aktuellen Konzept.“ So wird zukünftig das Frühstückangebot erweitert und zur Mittagszeit wird es neben Suppen auch andere kleine Speisen geben. Um den Außenbereich noch einladender zu gestalten sind Verschönerungen in Planung. Die Gäste müssen übrigens nicht lange auf ihr geliebtes Café 1900 verzichten, welches am 24. September schließen wird, denn Wiedereröffnung ist bereits am 10. Oktober 2022.

Wir sind schon gespannt!

Eure Redaktion von EinkaufsErlebnis Trier


21. September 2022