Ulla's Lädchen: Geheimtipp für Shopping-Profis

Wo würdet Ihr ein Shoppingparadies voller günstiger Designerware erwarten? Wahrscheinlich in einem großen Outlet? Nein! Auch bei „Ulla's Lädchen“ in Trier-Filsch lohnt sich ein Besuch.

Kennt Ihr noch nicht? Was sich für uns auch erstmal nach einem süßen, kleinen Lebensmittelfachgeschäft angehört hat, ist in Wirklichkeit ein Second-Hand-Shop mit vielen Luxusmarken im Sortiment! 

Eröffnet hat der Laden schon im Jahr 2000. Damals spezialisierte sich die Inhaberin Ulla Leis noch auf Kindermode, wie sie uns selbst erzählt. Mittlerweile beinhaltet das Sortiment aber hauptsächlich Damenmode. „Bei uns gibt es hochwertige, kaum getragene Markenware von privaten Anbietern. Ab und an finden Sie jedoch auch Neuware. Die Artikel sind von mir persönlich handverlesen und in gutem bis exzellentem Zustand. Gerne nehme ich auch Ware in Kommission!“, erzählt uns Ulla.

Natürlich möchten wir uns auch von Ulla's Lädchen überzeugen und fahren nach Filsch. Zugegeben der Laden wirkt erstmal etwas erschlagend. So viele Kleider, Schuhe, Accessoires von den unterschiedlichsten Marken und in verschiedenen Größen. Da muss man sich erstmal in Ruhe und sehr ausgiebig umschauen - also unbedingt etwas Zeit mitbringen! Wir finden Mode für alle Jahreszeiten - aber auch trendige Saisonware können wir erspähen. Zudem nimmt man sich auch viel Zeit für die individuelle Beratung! Die Preise finden wir für die angebotenen Marken absolut in Ordnung und es gibt sogar einen Verhandlungsspielraum! ;)

Unser Fazit: Ein toller, inhabergeführter Laden mit viel Charakter und großer Auswahl. Es lohnt sich besonders, öfter mal herein zu schauen, denn das Angebot ändert sich täglich! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!


8. September 2020