Shopping-Queen in Trier

Einige wissen es sicherlich schon: Das bekannte TV-Format "Shopping-Queen" kommt nach Trier! Am 23. Oktober sollen die Dreharbeiten starten! Wer also an diesem Tag die Innenstadt besucht, hat sicher gute Chancen auf die Teilnehmer zu treffen.

Bei VOX dürfen jede Woche je fünf Frauen das machen, was sie am allerliebsten tun: nach Herzenslust shoppen. Aber das wird anstrengender als gedacht, denn die Frauen verfolgen nur ein Ziel: Jede von ihnen möchte „Shopping Queen“ werden. Und das geht so: VOX-Liebling Guido Maria Kretschmer stellt ihnen ein Wochenmotto - Cocktailparty, Erstes Date, Roter Teppich oder Trauzeugin – und dementsprechend müssen sie sich einkleiden und stylen.

Dazu hat jede Frau einen Tag lang vier Stunden Zeit und 500 Euro zur Verfügung. Guido Maria Kretschmer begleitet den Einkauf aus dem Off und legt sein besonderes Augenmerk darauf, wie vorteilhaft oder unvorteilhaft und mottoaffin die jeweils probierten Kleidungsstücke und der Look der Frauen sind.

Ihr ausgewähltes Outfit – von den Schuhen über Schmuck, Accessoires bis zu den Haaren und dem passenden Make-up – muss jede Frau dann auf dem Laufsteg unter den kritischen Blicken ihrer Mitstreiterinnen präsentieren. Das Outfit wird auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet, wobei 10 die Höchstpunktzahl ist. Die Kandidatin, die am Ende der Woche von Guido Maria Kretschmer und von ihren Mitstreiterinnen die meisten Punkte bekommt, wird „Shopping Queen“ und erhält eine Siegesprämie von 1.000 Euro. Die „Shopping Queen“ geht von montags bis freitags immer um 15 Uhr auf Outfit-Suche.