Trinkwasserbrunnen in Betrieb

© Vor Ort im Einsatz: Die SWT-Monteure Lothar Lichtenthal (links) und Christian Steffen © Stadtwerke Trier

Die Stadtwerke Trier (SWT) haben die öffentlichen Trinkwasserspender am Domfreihof und im Palastgarten wieder in Betrieb genommen.

„Corona-bedingt etwas später als ursprünglich geplant, freuen wir uns auf die zweite Saison“, so der verantwortliche SWT-Mitarbeiter Sebastian Schmitz. Vor der Inbetriebnahme haben die SWT die Anlage Instand gesetzt, gespült und die Wasserqualität im akkreditierten SWT-Labor kontrolliert. Per Knopfdruck sprudelt das kühle Nass künftig voraussichtlich bis Oktober in einem kleinen Bogen aus der Edelstahlsäule. Wer also gerade weder Flasche noch Becher zur Hand hat, kann den Wasserstrahl auch direkt trinken.